Nav Ansichtssuche

Navigation

Frauentagbild.jpg

Das war unser Frauentag 26. Okt. 2013 Leben mit Perspektive

500 Frauen haben im Gersag-Zentrum Emmenbrücke gelacht, getanzt, gebetet, gesungen, geweint, gelobt, geschaut, geklatscht, gehört, gesegnet, geschwatzt, gegessen, getrunken.... Er ist gelungen, dieser Tag - über 100 dankbare, äusserst positive Feedbacks sind eingegangen:

"Diesen Tag hätte frau gar nicht mehr toppen können. So ein tolles, abwechslungsreiches Programm!"

"Es war ein farbiger, inspirierender, perfekt organisierter Frauentag."

"Gerade die richtige Mischung aus angestrengtem Zuhören und Unterhaltung, die einfach gut tat."

 

"Eine wortgewandte Moderatorin, die packende Botschaft der Referentin, Volklore, rockige Klänge und hochstehendes Tanzballet. Geschichten die Hoffnung und Mut machen und zum Staunen bringen. Mich hat es neu motiviert, Gott zu vertrauen, dass ich das tun darf, was mir Freude macht und Gott mich zu dem beruft, was ich auch kann. "



Maja Guidon

 

Maja Guidon warf einen Blick in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Frühstücks-Treffen und fand Worte der Anerkennung und Werschätzung für die Frauen.

 

Birgit Schilling

 

Birgit Schilling: "Meine Berufung (wieder neu) finden und kraftvoll leben". - Der Vortrag war für mich mehr als Entlastung. Ich litt jahrelang unter dem "du musst in die Missionsdruck".

 

Tanzidee 2 

"Tanzidee" - Es hat mich berührt, wie vielfältig sich Gott an diesem Tag in gelebten Berufungen gezeigt hat. Die Tänze waren auch der Hammer! So viel umgesetzte Kunst!

 

Brigitte Frei

 

Tipp  der wortgewandten, humorvollen Moderatorin Brigitte Frei: "Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen!"

 

Carmen Fenk 

 

 Super Stimmung und Unterhaltung mit Carmen Fenk & Band.

Die Powerlady, heizte tüchtig ein, etliche hielten es nicht mehr auf den Stühlen aus.....

 

Podium 

 

Das Podium zeigte, wie verschieden Frauen ihre Berufung leben. 

 

Dborah Rosenkranz

 

Déborah Rosenkranz beeindruckte und begeisterte mit ihrer Geschichte und Musik.

 

Jodel

 

Folklore beschliesst den farbigen, vielseitigen Tag.

 

 DSC7505

 

"Grosser Gott wir loben dich" aus 500 Frauenkehlen 

 

"Vom Anfang bis zum Schluss hatte ich das Gefühl, es ist so lässig und fröhlich. Echt eine christliche Party im positiven Sinn. Ich wünsche mir jedes Jahr so einen wunderschönen Tag."

"Ich konnte eine wichtige Entscheidung für meine berufliche Zukunft treffen, eine unmittelbare Folge des Gehörten."

"Ich habe durch die Vorträge, aber auch das persönliche Segensgebet wieder neuen Mut und Perspektive gefunden."